Datenschutzhinweise

Klicken Sie hier hier zur Ansicht als PDF.

Gerne informieren wir – die DACHDIGITAL GmbH – Sie mit den nachfolgenden Hinweisen bezüglich der Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf unserer Plattform www.dach24.online. Personenbezogene Daten in diesem Sinne sind alle Informationen, mit denen wir eine natürliche Person unmittelbar oder durch Kombination mit anderen Informationen identifizieren könnten. Alle Informationen, mit denen wir eine natürliche Person nicht (auch nicht durch Kombination mit anderen Informationen) identifizieren können, sind keine personenbezogenen Daten und nicht Gegenstand dieser Datenschutzhinweise.

1.1 Verantwortliche

  1. Verantwortliche juristische Person ist die

    DACHDIGITAL GmbH
    Humpertshof 2
    59069 Hamm
    T (02385) 92005-10
    E DachDigital <info@dachdigital.eu>

    Anliegen zum Thema Datenschutz können Sie auch an unseren Datenschutzbeauftragten richten:

    DACHDIGITAL GmbH
    – Der Datenschutzbeauftragte –
    Humpertshof 2
    59069 Hamm
    E datenschutz@dachdigital.eu

1.2 Grundsätze der Verarbeitung von personenbezogenen Daten

  1. Ihre personenbezogenen Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften verarbeitet.
  2. 1.2.1 Zweck und Umfang der Verarbeitung
    Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir verarbeiten personenbezogene Daten der Website-Besucher bzw. Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist.

  3. 1.2.2 Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung
    Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten (Datenverarbeitung) erfolgt mit Ihrer Einwilligung oder auf Basis einer gesetzlichen Erlaubnis. Soweit wir für die Datenverarbeitung eine Einwilligung einholen, ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO Rechtsgrundlage der Verarbeitung.
    Bei der Datenverarbeitung, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO die Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für eine Datenverarbeitung, die zur Durchführung von vorvertraglichen Maßnahmen erforderlich ist.
    Soweit eine Datenverarbeitung zur Erfüllung einer uns obliegenden rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, ist Art. 6 Abs. 1 lit. c) DS-GVO die Rechtsgrundlage.
    Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Datenverarbeitung erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d) DS-GVO als Rechtsgrundlage.
    Ist die Datenverarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen dieses Interesse nicht, so ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO die Rechtsgrundlage der Verarbeitung.

  4. 1.2.3 Datenlöschung und Speicherdauer
    Wir verarbeiten und speichern personenbezogenen Daten, solange und soweit es für die Erfüllung der jeweiligen Zwecke erforderlich ist. Sind Ihre Daten für die genannten Zwecke nicht mehr erforderlich oder entfällt die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung aus sonstigen Gründen, werden diese regelmäßig gelöscht, sofern keine gesetzlichen Pflichten (z.B. § 257 HGB, § 147 AO) zur Aufbewahrung bestehen.

  5. 1.2.4 Empfänger oder Kategorien von Empfängern
    Sofern dies zum Betrieb unserer Website bzw. zur Erbringung unserer Leistungen, auch der unter Ziffer 3 dargestellten Verarbeitungstätigkeiten erforderlich ist, übermitteln wir Ihre Daten an folgende Kategorien von Empfängern: IT-Provider, Logistikpartner; Postdienstleister; Steuerberater; Rechtsanwälte.


1.3 Rechte der Betroffenen

  1. Die nachfolgenden Rechte können Sie uns gegenüber, z.B. per E-Mail unter datenschutz@dachdigital.eu, geltend machen.
  2. 1.3.1 Widerruf von Einwilligungserklärungen
    Sofern Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen, z.B. per E-Mail an datenschutz@dachdigital.eu. Ein Widerruf berührt die Rechtmäßigkeit der bis dahin erfolgten Verarbeitung nicht.

  3. 1.3.2 Widerspruchsrecht und Werbewiderspruch
    Im Falle der Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. e) und f) DS-GVO steht Ihnen ein Widerspruchsrecht gem. Art. 21 DS-GVO zu:

    Widerspruchsrecht gem. Art. 21 DS-GVO

    Einzelfallbezogenes Widerspruchsrecht

    Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen eine Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e) DSGVO (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) oder Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen. Dies gilt auch für ein auf diesen Bestimmungen beruhendes Profiling im Sinne des Art. 4 Abs. 4 DSGVO. Widersprechen Sie der Verarbeitung, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, sofern unsere schutzwürdigen Interessen eine Weiterverarbeitung nicht rechtfertigen.

    Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung von Daten zu Werbezwecken

    Sofern wir in Einzelfällen Ihre personenbezogenen Daten zum Zwecke der Direktwerbung verarbeiten, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten einzulegen. Dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.

  4. 1.3.3 Weitere Rechte
    Neben dem Recht auf Widerruf Ihrer uns gegenüber erteilten Einwilligungen und dem Recht auf Widerspruch im Falle der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf der Grundlage eines berechtigten Interesses stehen Ihnen bei Vorliegen der jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen die folgenden Rechte als Betroffene zu:

    • Recht auf Auskunft gem. Artikel 15 DSGVO, insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht direkt bei Ihnen erhoben wurden, verlangen;
    • Recht auf Berichtigung unrichtiger oder auf Vervollständigung richtiger Daten gem. Artikel 16 DSGVO;
    • Recht auf Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten gem. Artikel 17 DSGVO, soweit keine gesetzlichen oder vertraglichen Aufbewahrungsfristen oder andere gesetzliche Pflichten bzw. Rechte zur weiteren Speicherung von uns einzuhalten sind;
    • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten gem. Artikel 18 DSGVO, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen; der Verantwortliche die Daten nicht mehr benötigt, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Artikel 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
    • Recht auf Datenübertragbarkeit gem. Artikel 20 DSGVO, d.h. das Recht, ausgewählte bei uns über Sie gespeicherte Daten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format übertragen zu bekommen, oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
    • Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

    Im Falle einer automatisierten Entscheidungsfindung (einschließlich Profiling) haben Sie zudem das Recht, Ihren Standpunkt zur automatisierten Entscheidungsfindung darzulegen und diese Entscheidung einer manuellen Überprüfung auf Richtigkeit bei uns zuführen zu lassen.

2.1 Cookies

Auf unserer Website verwenden wir Cookies und ggfs. verwandte Technologien, um Ihnen ein bestmögliches Webseiten-Erlebnis zu bieten. Grundlegende und nützliche Funktionen unserer Website können ohne den Einsatz von Cookies nicht realisiert werden.
Ein Cookie ist eine kleine Datei, die Interneteinstellungen speichert. Sie wird beim ersten Besuch einer Website vom Internetbrowser geladen. Beim nächsten Aufruf dieser Website wird das Cookie und die darin gespeicherten Informationen entweder an die Website übermittelt, die es erzeugt hat (First Party Cookie) oder an eine andere Website übermittelt, zu der es gehört (Third Party Cookie). Dadurch erkennt die Website, dass Sie mit diesem Browser schon einmal besucht wurde. Andere Webtechnologien werden für vergleichbare Zwecke genutzt, so dass wir in diesem Rahmen auch diese Technologien als "Cookies" bezeichnen.
Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen es uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. dauerhafte Cookies).
Beim Aufrufen unserer Website haben Sie die Möglichkeit, sich über die Art der von uns eingesetzten Cookies zu informieren, deren Nutzung zu akzeptieren oder abzulehnen. Ohne Ihre vorherige Einwilligung nutzen wir ausschließlich unbedingt erforderliche Cookies. Darüber hinaus können Sie über den entsprechenden Link auf Dach24 oder hier Ihre diesbezüglichen Einstellungen jederzeit verwalten.
Die meisten Internetbrowser ermöglichen es zudem, den Einsatz von Cookies ebenfalls zu verwalten, z.B. alle Cookies zu akzeptieren oder abzulehnen bzw. nur bestimmte Cookies zu akzeptieren. Sie können Ihren Browser ggfs. auch so einstellen, dass er Sie über die Platzierung von Cookies informiert. Die Möglichkeiten der Verwaltung und Löschung von Cookies finden Sie über die im jeweiligen Browser integrierte Dokumentation.
Darüber hinaus bieten einzelne Diensteanbieter auch gesonderte Möglichkeiten, die jeweiligen Cookies zu deaktivieren. Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können ggfs. nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden.

2.2 Bereitstellung der Website

Bei jedem Aufruf unserer Website werden automatisiert Daten und Informationen von Ihrem Endgerät verarbeitet. Folgende Daten werden hierbei erhoben:
IP-Adresse; Browsertyp/-version; die Website, von der aus Sie uns besuchen, und die Webseiten, die Sie bei uns besuchen, sowie die Uhrzeit der Serveranfrage.
Diese Daten werden in sog. Logfiles gespeichert, die jedoch enthalten keine vollständige IP-Adressen oder sonstigen Daten, die eine Zuordnung zu Ihnen ermöglichen. Diese Informationen werden zu statistischen Zwecken ausgewertet und anschließend gelöscht.
Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO. Das berechtigte Interesse besteht in der sicheren Bereitstellung unserer Website.

2.3 Consent Management

Zum Zwecke der Verwaltung Ihrer Cookie-Präferenzen nutzen wir einen Einwilligungsverwaltungsdienst. Die im Rahmen der Einwilligungsverwaltung verarbeiteten Daten und weitere Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Dienstes können Sie hier einsehen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. c) DS-GVO.

2.4 Dach24-Dienste

  1. 2.4.1 Registrierung
    Auf unserer Website bieten wir Ihnen die Möglichkeit sich zu registrieren und ein Nutzerkonto zu erstellen und die damit verbundenen Funktionen zu nutzen.
    Im Rahmen des Registrierungsvorgangs werden die nachfolgenden personenbezogenen Daten von uns verarbeitet: Name; E-Mail-Adresse; Passwort.
    Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO.
    Mit der Beendigung des Nutzungsverhältnisses werden das Benutzerkonto und die damit verbundenen Daten gesperrt und spätestens 6 Monate später gelöscht.

  2. 2.4.2 Dachdecker finden
    Auf unserer Website haben Sie die Möglichkeit Dachdecker in Ihrer Nähe zu finden. Zum Zwecke der Darstellung von Treffern werden die nachfolgenden Daten verarbeitet: Geolokalisierte IP-Adresse.
    Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO. Das berechtigte Interesse liegt in der Bereitstellung dieses Dienstes auf unserer Plattform.

  3. 2.4.3 Sanierungs-/Photovoltaik-Rechner
    Sie haben die Möglichkeit den Sanierungsrechner/Photovoltaik-Rechner auf unserer Website zu nutzen, um eine unverbindliche Preiskalkulation durchzuführen und mit angeschlossenen Unternehmen des Dachhandwerks in Kontakt zu treten.
    Zum Zwecke der Kommunikation werden die nachfolgenden personenbezogenen Daten von uns verarbeitet: Projektdaten; Name, E-Mailadresse; optional Telefonnummer; Baustellenadresse. Diese Daten übermitteln wir auf Ihren Wunsch an die DachProfi24-Handwerker. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO. Das berechtigte Interesse liegt in der Bereitstellung des Dienstes.

  4. 2.4.4 Chatfunktion
    Auf unserer Plattform bieten wir den Nutzern über einen Chat miteinander zu kommunizieren. Im Rahmen der Chatfunktion werden die nachfolgenden personenbezogenen Daten verarbeitet: Chatinhalte; Chat-Transkript, IP-Adresse; Browsertyp/-version; Betriebssystem; Datum und Uhrzeit des Chats.
    Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Das berechtigte Interesse besteht in der Bereitstellung des Dienstes.

  5. 2.4.5 Marktplatz
    Dach24 stellt einen Marktplatz zur Veröffentlichung und Suche nach Anzeigen auf Dach24/DachProfi24 bereit. Im Rahmen der Anzeigenerstellung werden die nachfolgenden personenbezogenen Daten von uns verarbeitet: Anzeigendaten; Name, postalische Anschrift.
    Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO. Das berechtigte Interesse besteht in der Bereitstellung des Dienstes.
    Sie können die von Ihnen erstellten Anzeigen jederzeit deaktivieren bzw. löschen lassen.

2.5 Kontakt/Support

Auf unsere Website stellen wir Ihnen ein Kontaktformular bereit, welches für die elektronische Kontaktaufnahme mit uns genutzt werden kann. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske dient uns ausschließlich zur Bearbeitung Ihres Anliegens.
Wenn Sie diesen Weg der Kontaktaufnahme nutzen, werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten an uns übermittelt und gespeichert. Diese Daten sind: Name; E-Mail-Adresse; Telefonnummer; Angaben zu Ihrem Anliegen.
Alternativ ist eine Kontaktaufnahme auch über die von uns bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten verarbeitet.
Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO. Das berechtigte Interesse liegt in der Bearbeitung Ihres Anliegens.
Sie können der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu vorgenannten Zwecken jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen (s. Ziffer 1.3.2).

2.6 Werbung

  1. 2.6.1 Newsletter
    Sie können sich auf unserer Website zum Newsletter anmelden. Im Rahmen der Bestellung des Newsletters verarbeiten wir die nachfolgenden Daten: Name, E-Mailadresse.
    Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. indem Sie die Abbestell-Funktion in dem Newsletter nutzen.

  2. 2.6.2 Postalische Werbung
    Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, Daten, die wir im Rahmen der Nutzung erheben, zum Zwecke postalischer Werbung zu verarbeiten. Die Datenverarbeitung umfasst die nachfolgenden Daten: Vorname, Nachname, ggfs. Firma, postalische Anschrift.
    Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Artikel 6 Abs.1 lit. f) DS-GVO.
    Sie können der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu vorgenannten Zwecken jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen (s. Ziffer 1.3.2).

2.7 Weitere Dienste

  1. 2.7.1 Google Analytics
    Zum Zwecke der Analyse und Optimierung unserer Website nutzen wir den Dienst Google Analytics (Basisversion). Die im Rahmen des Webanalysedienstes verarbeiteten Daten und weitere Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Dienstes können Sie hier einsehen.
    Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO.

  2. 2.7.2 Google Fonts
    Zum Zwecke der Bereitstellung von Schriftarten und der Darstellung unserer Website nutzen wir den Dienst Google Fonts. Die im Rahmen des Dienstes, den wir lokal hosten, verarbeiteten Daten und weitere Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Dienstes können Sie hier einsehen.
    Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO.

  3. 2.7.3 Google Maps
    Zum Zwecke der Bereitstellung von interaktiven Karten auf unserer Website nutzen wir den Dienst Google Maps. Die im Rahmen des Kartendienstes verarbeiteten Daten und weitere Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Dienstes können Sie hier einsehen.
    Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO.

  4. 2.7.4 YouTube Video
    Zum Zwecke der Einbindung von Videoinhalten auf unserer Website nutzen wir den Dienst Youtube. Die im Rahmen des Videodienstes verarbeiteten Daten und weitere Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Dienstes können Sie hier einsehen.
    Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO.

2.8 Social-Media

Wir setzen auf unserer Website keine Social-Media-PlugIns von Sozialen Netzwerken ein. Über die entsprechenden Links können Sie jedoch unsere Auftritte in den jeweiligen Sozialen Netzwerken besuchen.

Wir schützen Ihre Daten durch technische und organisatorische Maßnahmen vor unberechtigtem Zugriff, Verlust und Zerstörung. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend angepasst.

Juni 2022

Foto: jupiter55 / istock.com